September 25, 2020

Let's Talk Money - The costs of social media marketing

Julian Kreth

Social Media Marketing - Let’s talk money.

Es ist der ewige Tanz zwischen Agenturen und Unternehmen, sowie zwischen Marketing und Geschäftsführung.

Was kostet Social Media Marketing?

Während bei altbekannten Kanälen gar nicht mehr aufs Geld geguckt wird, (Wie soll man den Erfolg denn auch messen) ist die Budgetfrage immer an erster Stelle, wenn es um Social Media Marketing geht.
Und so beginnt das hin und her zwischen dem Unternehmen, welches das Budget nicht preisgeben will und der Agentur, die so viel, wie möglich herausholen möchte.


Das Problem hierfür liegt häufig im Bezahlmodell.
Viele Agenturen lassen ihre Arbeit abhängig vom Mediabudget vergüten.
Diese Rechenmethode ermöglicht es den Aufwand sehr einfach einzuschätzen und bietet in der Regel faire Preise für sämtliche Projektgrößen.


Doch gerade bei höheren Summen kann das große Einschnitte im Mediabudget bedeuten.
Flat Fees, also gleichbleibende Preise oder Stundensätze hingegen sind unabhängig vom Mediabudget.
Dadurch kann das Mediabudget jederzeit hoch -oder runter geschraubt werden, ohne  dass weitere Kostenpunkte beeinflusst werden.


Eine durchschnittliche Marketingagentur wird hier mit einem Stundenlohn zwischen 75 - 105€ kalkulieren. Dieser Stundensatz kann allerdings auch schnell über 250€ landen, wenn die entsprechende Agentur sich bereits einen Namen gemacht hat. 


Das gilt jetzt natürlich nur für Kampagnen, die auf Reichweite optimiert sind.


Traffic Kampagnen hingegen kosten meistens mehr. Allerdings orientieren wir uns hier auf eher am CPC, um ein Budget zu kalkulieren. 

Hier werden die Budget allerdings deutlich individueller errechnet, da der CPC stark vom Produkt und der Landingpage abhängt.
Als einfache Faustregel versuchen wir bei einem CPC von unter 0.25 EUR zu landen, wenn die Kampagne keine direkten Umsätze machen soll. Bei Kampagnen mit direktem ROI sieht das natürlich anders aus.


Zusammenfassung

Wer also gerade an der Budgetplanung für Social Media sitzt kann sich gerne diese Zahlen als Referenz nehmen, um das eigene Budget zu ermitteln.

Behaltet allerdings im Hinterkopf, dass niemand direkt bei der ersten Werbekampagne zum Kunden wird. 


Wir empfehlen min. 6 Monate lang in Social Media zu investieren, um auch langfristige Erfolge nachweisen zu können. 
In der Regel braucht es min. 4 Kontakte, bis eine Person über einen Kauf nachdenkt.

Unsere neuesten marketing
news & insights.

Wir sind ein Team aus Marketern und Designern. Jede Woche veröffentlichen wir Insights, Tipps & Guides zum Thema Social Media Marketing und mehr.

Stay up to date?
Join our newsletter